Healthcare Research & Market Access
Health Care Research & Market Access

Healthcare Research & Market Access.

Healthcare Research & Market Access

Ausgangssituation| Für Arzneimittel gilt es bereits seit 2011 (AMNOG), für Digitale Gesundheitsanwendungen seit 2020 (DVG) und zukünftig auch DiPA (DVPMG): Der Zugang zum Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und Preisbildung sind an den Nachweis gekoppelt, Nutzen und Zusatznutzen nach den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin darlegen zu können.

Auch wenn die die gesetzlichen und untergesetzlichen Rahmenbedingungen zunehmend innovationsfreundlicher gestaltet werden, besteht die zentrale Herausforderung im Market Access rund um den Nachweis des Nutzens.

Zudem werden analoge Produkte wie Arzneimittel und Leistungen in den nächsten Jahren zunehmend mit digitalen Angeboten verschmelzen. Deutschland bietet dafür im internationalen Vergleich exzellente, d.h. innovationsfreundliche Rahmenbedingen. Und aufgrund der hohen Standards sind Produkte, die hier erfolgreich sind, i.d.R. auch mit den Anforderungen anderer Märkte mit teils niedrigeren Standards “abwärtskompatibel” und somit exportierbar.

Wie können Sie die Wirkung Ihrer Produkte entlang des vollständigen Lebenszyklus optimal in den Markt bringen? Dabei auch neue Innovationsfelder wie “Companion”- und “Beyond the Pill”-Ansätze mit nutzen, um Wirksamkeit und Nutzen zu optimieren? Wie gestalten Sie den Weg zu Ihrem hybriden Portfolio an Arzneimitteln, digitalen und analogen Angeboten?

Digital Health Team

Das Team

Innovative und nutzerorientierte Arzneimittel, Digital-Health-Anwendungen und Versorgungslösungen möchten wir vorantreiben und die Realisierung von Mehrwerten in der Versorgung unterstützen. Dazu haben wir bei _fbeta eine interdisziplinäre Expertengruppe zusammengestellt: Das „Healthcare Research & Market Access“-Team!

Erfahrungen aus mehr als 25 Jahren Versorgungsforschung und Market Access, aus mehr als 50 E-Health-Projekten, 20 Jahren Praxis im Versorgungsmanagement und der Konzeption von Selektivverträgen, medizinisches Wissen und fundierte gesundheitsökonomische sowie eine gute Vernetzung mit den wesentlichen Stakeholdern stehen Ihnen mit dem Team zur Seite. 

Mit Gap-Analysen Ihrer Studien, Begleitung durch die Nutzenbewertung, die Politikfolgenabschätzung für Ihre Produkte, die Versorgungsforschung und die Erstellung von Versorgungsgutachten sowie die von gesundheitsökonomischen Modellen und die professionelle Kommunikation an die Stakeholder begleiten wir Sie gerne entlang des vollen Lifecycles Ihrer Produkte. Und wir unterstützten Sie dabei, Ihr Portfolio mit einer intelligenten Digitalstrategie bzw. der Digitalisierung des Gesundheitswesens mit ePA, DiGA, DiPA und Co. bestmöglich zu kombinieren.

Beratung und Unterstützung
für neue und etablierte Akteure

… um den medizinischen und ökonomischen Nutzen Ihrer Innovationen darzulegen und zu kommunizieren

Mit Agilität und Weitblick planen und gestalten

Research & Development

Pharma-Unternehmen unterstützen wir dabei, den Market Access von Anfang an, z. B. bereits bei der Studienplanung, mitzudenken und durch eine Gap-Analyse sowohl das In-House-Erwartungsmanagement als auch die Generierung der notwendigen Evidenz zu planen.
Dadurch können notwendige Schritte effizient aufeinander abgestimmt und ggf. parallelisiert werden.

Innovation geht regulatorischer Entwicklung häufig voran. Dies ist aktuell am Beispiel diskontinuierlicher Therapien deutlich. Pipeline-Analysen verbunden mit einem Policy-Check ermöglichen die Abschätzung, welche Hemmnisse womöglich existieren – ob bei Nutzenbewertung oder bei Preisbildung. Notwendige Diskussionen mit Politik und Selbstverwaltung frühzeitig anstoßen, bedeutet Awareness und letztlich Zeitgewinn, der sich im Umsatz bemerkbar macht. Zuweilen gibt jedoch auch die Regulatorik den Takt vor, wie aktuell am Beispiel der Anwendungsbegleitenden Datenerhebung erlebt.

Wir gestalten die Diskussion mit Politik und Selbstverwaltung, wenn es um sinnvolle Umsetzung neuer gesetzgeberischer Maßnahmen geht. Wir unterstützen bei der Folgenabschätzung sowie Planung und Durchführung der individuell sinnvollen Schritte.

Ganzheitliche Begleitung und spezialisierte Beratung aus einer Hand

HTA-Check | Gap-Analyse Phase III

  • Studienmethodik
  • Zielpopulationen
  • Voraussichtliche ZVT
  • Patientenrelevanz von Endpunkten
  • Operationalisierung und von Endpunkten

Pipeline-Analyse und Policy-Check

  • Identifizierung regulatorischer Chancen und Herausforderungen für Ihre Produktpipeline
  • Szenarien und Maßnahmenplanung
Portfolio | Lebenszyklus von Arzneimitteln
Begleitung und Beratung
Bild ist durch Anklicken groß darstellbar.
E-Mail
Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Hans-Holger Bleß

Vorträge und Veranstaltungen

Hans-Holger Bleß

31. August 2021 von 09:00 – 16:30 Uhr

Online Fachtagung: Nutzenbewertung in der nächsten Legislaturperiode

Veranstaltung des Forum-Instituts

Vortrag und Moderation (Hans-Holger Bleß)
Anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD): Evidenzgaps und Herausforderungen bei Studiendesigns meistern

Bei Buchung über den Referenten erhalten Sie einen 10-%-Rabatt.

…………………..

28. Mai 2021 von 9:00 – 10:30 Uhr

Gesprächsrunde im Rahmen des 25. Pfizer-Patienten-Dialogs: Gentherapie – Wie weit ist die Medizin? Große Hoffnungen bei seltenen Erkrankungen.

……………………

08. April 2021 von 16:00 – 17:00 Uhr

Webinar: Real World Data – Chancen ergreifen & Limitationen beachten

Veranstaltung des SVDGV

Im Webinar wird um 4 Themenfelder gehen:

  • Datenflüsse und Institutionen
  • Zugang für die Forschung
  • Möglichkeiten & Limitationen von RWE anhand von Fallbeispielen und
  • Akzeptanz von RWE im HTA

Damit Ihre Innovation auch bei den Patient:innen ankommt!

Market Access

Pharma-Unternehmen unterstützen wir in sämtlichen Bereichen des Market-Access-Managements: Von der Marktanalyse und Bewertung von Markteintrittsszenarien, der Beratung zu politisch-rechtliche Rahmenbedingungen, der Unterstützung bei der Erstellung des Nutzendossiers und der strategischen Begleitung im HTA-Prozess bis zur Anhörungssimulation und der Unterstützung bei der Preisverhandlung.

Ganzheitliche Begleitung und spezialisierte Beratung aus einer Hand

Markteintrittsstrategie

Strategische Bewertung und Markteintrittsszenarien

Strategische Begleitung im HTA-Prozess

  • GBA-Beratungsanfrage
  • Identifizierung und Verteidigung einer geeigneten und strategisch sinnvollen ZVT
  • Strategie und Review bei der Dossiererstellung
  • Epidemiologie als preisrelevante Dossierkomponente
  • Anhörungssimulationen
  • Unterstützung bei Preisverhandlungen

Wissenschaftliche Begleitung regulatorischer Maßnahmen

  • AMNOG-Begleitforschung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Hintergrundgespräche

Portfolio | Lebenszyklus von Arzneimitteln
Begleitung und Beratung
Bild ist durch Anklicken groß darstellbar.
E-Mail
Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Hans-Holger Bleß

Vorträge und Veranstaltungen

Hans-Holger Bleß

31. August 2021 von 09:00 – 16:30 Uhr

Online Fachtagung: Nutzenbewertung in der nächsten Legislaturperiode

Veranstaltung des Forum-Instituts

Vortrag und Moderation (Hans-Holger Bleß)
Anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD): Evidenzgaps und Herausforderungen bei Studiendesigns meistern

Bei Buchung über den Referenten erhalten Sie einen 10-%-Rabatt.

…………………..

28. Mai 2021 von 9:00 – 10:30 Uhr

Gesprächsrunde im Rahmen des 25. Pfizer-Patienten-Dialogs: Gentherapie – Wie weit ist die Medizin? Große Hoffnungen bei seltenen Erkrankungen.

……………………

08. April 2021 von 16:00 – 17:00 Uhr

Webinar: Real World Data – Chancen ergreifen & Limitationen beachten

Veranstaltung des SVDGV

Im Webinar wird um 4 Themenfelder gehen:

  • Datenflüsse und Institutionen
  • Zugang für die Forschung
  • Möglichkeiten & Limitationen von RWE anhand von Fallbeispielen und
  • Akzeptanz von RWE im HTA

Höchste Effizienz und Qualität in allen Phasen

Lifecycle Management

Pharma-Unternehmen begleiten wir im Lifecycle ihrer Produkte. Hierbei ist es zunächst wichtig, die Versorgungssituation im Indikationsgebiet Ihres neuen Arzneimittels zu analysieren und sichtbar zu machen, welche Defizite durch Ihren USP behoben werden können. Dabei stellen wir uns auch die Frage: Wird die Erkrankung und deren Versorgungssituation in der (Fach-)Öffentlichkeit angemessen wahrgenommen (Disease Awareness)? Und werden Sie als Akteur der Versorgungsgestaltung wahrgenommen?

Versorgungsforschung, Versorgungsgutachten: qualitativ hochwertig erstellt und gekoppelt an gezielte Öffentlichkeitsarbeit an Ärzte, Krankenkassen, HTA-Behörden und Politik ermöglichen die bestmögliche Positionierung Ihres Unternehmens auf dem Gesundheitsmarkt.

Gesundheitsökonomische Untersuchungen machen Sie belastbar sprachfähig zu Budget Impact und Kosten-Effektivität von Produkten oder Versorgungskonzepten.

Öffentlichkeitswirksame Publikation unterstützt Sie, wissenschaftlich und faktenbasiert Ihren Beitrag zur gesundheitspolitischen Debatte zu leisten.

Ganzheitliche Begleitung und spezialisierte Beratung aus einer Hand

Gesundheit hat ihren Preis, doch dessen Angemessenheit wird regelhaft und intensiv diskutiert. Doch oftmals geht in emotional geführter Diskussion unter, was eigentlich gemeint ist. Ist es der Preis, sind es die Kosten oder das Kosten-Nutzen-Verhältnis?

Versorgungsforschung

  • Bedarf
  • Zugang und Inanspruchnahme medizinischer Leistungen
  • Versorgungspfade
  • Identifizierung von Handlungsbedarfen zur Verbesserung der Versorgung  und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Operationalisierung und von Endpunkten

Value Demonstration

  • Identifizierung des Wertes neuer Therapieoptionen zum Schließen bestehender Therapie- und Versorgungslücken
  • Matching von USP und bestehender Versorgungslücke

Marktzugang für Generika und Biosimilars

Disease Awareness

  • Analyse des Versorgungsgeschehens in spezifischen Indikationen
  • Identifikation von Versorgungsdefiziten und Ableitung von Handlungsoptionen

Gesundheitsökonomische Modellierungen

  • Budget Impact
  • Kosten-Effektivitätsanalysen

Wissenschaftliche Fachpublikationen

  • Öffentlichkeitswirksame Kommunikation
  • Publikation von Projektergebnissen

Portfolio | Lebenszyklus von Arzneimitteln
Begleitung und Beratung
Bild ist durch Anklicken groß darstellbar.
E-Mail
Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Hans-Holger Bleß

Vorträge und Veranstaltungen

Hans-Holger Bleß

31. August 2021 von 09:00 – 16:30 Uhr

Online Fachtagung: Nutzenbewertung in der nächsten Legislaturperiode

Veranstaltung des Forum-Instituts

Vortrag und Moderation (Hans-Holger Bleß)
Anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD): Evidenzgaps und Herausforderungen bei Studiendesigns meistern

Bei Buchung über den Referenten erhalten Sie einen 10-%-Rabatt.

…………………..

28. Mai 2021 von 9:00 – 10:30 Uhr

Gesprächsrunde im Rahmen des 25. Pfizer-Patienten-Dialogs: Gentherapie – Wie weit ist die Medizin? Große Hoffnungen bei seltenen Erkrankungen.

……………………

08. April 2021 von 16:00 – 17:00 Uhr

Webinar: Real World Data – Chancen ergreifen & Limitationen beachten

Veranstaltung des SVDGV

Im Webinar wird um 4 Themenfelder gehen:

  • Datenflüsse und Institutionen
  • Zugang für die Forschung
  • Möglichkeiten & Limitationen von RWE anhand von Fallbeispielen und
  • Akzeptanz von RWE im HTA

Höchste Effizienz und Qualität in allen Phasen

Beyond the Pill & Innovative Versorgungskonzepte

Pharma-Unternehmen | Digital-Health-Hersteller | Spin-offs und Start-ups unterstützen wir bei der Konzeptionierung und Umsetzung innovativer Versorgungskonzepte. Das erreichen wir durch ein tiefes Verständnis der Interessen der beteiligten Akteure, durch kreative Entwicklung intelligenter Lösungen und nicht zuletzt mit exzellenter Vernetzung.

Patient:innen nehmen ihr Gesundheitsmanagement zunehmend selbst in die Hand und Gesundheitsversorgung ist längst ein Feld jenseits der Versorgung mit Medikamenten. Für Pharma-Unternehmen gilt es, sich als ganzheitliche Gesundheitsexperten zu positionieren und in die Entwicklung von nutzerzentrierte Digital-Health-Anwendungen bzw. neue digitale Versorgungslösungen, die medizinische Mehrwerte bieten, zu investieren.

Ganzheitliche Begleitung und spezialisierte Beratung aus einer Hand, damit Sie Versorgungskonzepte anbieten können, die den Wert Ihres Produktes mit einbinden.

Ganzheitliche Begleitung und spezialisierte Beratung aus einer Hand

Gesundheit hat ihren Preis, doch dessen Angemessenheit wird regelhaft und intensiv diskutiert. Doch oftmals geht in emotional geführter Diskussion unter, was eigentlich gemeint ist. Ist es der Preis, sind es die Kosten oder das Kosten-Nutzen-Verhältnis?

Entwicklung innovativer Versorgungskonzepte

Stakeholder-Einbindung

Evaluation

Portfolio | Lebenszyklus von Arzneimitteln
Begleitung und Beratung
Bild ist durch anklicken groß darstellbar.
E-Mail
Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner: Hans-Holger Bleß

Vorträge und Veranstaltungen

Hans-Holger Bleß

31. August 2021 von 09:00 – 16:30 Uhr

Online Fachtagung: Nutzenbewertung in der nächsten Legislaturperiode

Veranstaltung des Forum-Instituts

Vortrag und Moderation (Hans-Holger Bleß)
Anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD): Evidenzgaps und Herausforderungen bei Studiendesigns meistern

Bei Buchung über den Referenten erhalten Sie einen 10-%-Rabatt.

…………………..

28. Mai 2021 von 9:00 – 10:30 Uhr

Gesprächsrunde im Rahmen des 25. Pfizer-Patienten-Dialogs: Gentherapie – Wie weit ist die Medizin? Große Hoffnungen bei seltenen Erkrankungen.

……………………

08. April 2021 von 16:00 – 17:00 Uhr

Webinar: Real World Data – Chancen ergreifen & Limitationen beachten

Veranstaltung des SVDGV

Im Webinar wird um 4 Themenfelder gehen:

  • Datenflüsse und Institutionen
  • Zugang für die Forschung
  • Möglichkeiten & Limitationen von RWE anhand von Fallbeispielen und
  • Akzeptanz von RWE im HTA

_projekte

Projekte, in denen wir durch Kenntnis des Marktes und der relevanten Anforderungen Mehrwerte geschaffen haben

Welche Herausforderung möchten Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen!

_hub

Pointierte Statements, Veranstaltungsberichte und konkrete how-tos − als Magazinartikel und Videos − finden Sie hier.