DiGA dot AI

Beratung und Unterstützung

zur sicheren und produktiven Umsetzung

Innovationskraft durch KI und LLM in DiGA & Co.

Die Integration von künstlicher Intelligenz (KI) und Large Language Models (LLM) setzt neue Maßstäbe in der Entwicklung von Digital-Health-Anwendungen. Ein umfassendes Beratungsangebot leitet Hersteller durch das komplexe Feld der technologischen Möglichkeiten –  immer im Einklang mit gesetzlichen, ethischen und datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen.

Der Erfolg liegt in der präzisen Identifikation von Anwendungsfällen, in denen KI und LLM nicht nur implementierbar, sondern von echte Mehrwerte bieten.  Individuelle, maßgeschneiderte Lösungen initiieren disruptive Veränderungen, die Innovationen vorantreiben und die digitale Gesundheitsversorgung neu gestalten.

Jeder Anwendungsfall verlangt eine individuelle Untersuchung seiner Validität, Regulierung und seines Nutzens durch generative KI – eine Herausforderung, die Expertise und einen maßgeschneiderten Ansatz erfordert. Unser Beratungsangebot umfasst den Einsatz von KI und LLM in Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) und geht weit darüber hinaus, Partner auf dem Weg der Innovation zu unterstützen.

Erlebe die Veranstaltung neu: Sieh dir jetzt Zusammenfassungen aus verschiedenen Blickwinkeln mit unserem KI-Tool an

KI-gestützte Therapie und LLM-Tools für DiGA & Co

Innovative Produktkonzepte und verbesserte klinische Wirksamkeit: KI und Large Language Models gestalten die digitale Gesundheitsversorgung für Hersteller und Patienten neu!  

  • Persönlicher KI-Coach
    Therapieadhärenz und Patientenzufriedenheit
  • Klinische Wirksamkeit
    Digitale Therapieunterstützung
  • Skalierbarer Support
    Grenzenlose digitale Unterstützung
  • Analytik
    Datengestützte Einsicht
  • DSGVO-konform
    Einhaltung der Sicherheitsstandards

Du möchtest erkunden, wie diese Lösung deine Digital-Health-Anwendung weiterbringen kann? Melde dich einfach!

Unser Beratungsangebot rund um KI und LLM in DiGA & Co.

DiGA dot AI

KI-Strategie

Definition von Anwendungsfällen, Potenzialen und Mehrwerten von KI und LLM im spezifischen Produkt und Indikationsgebiet​

DiGA dot AI

Produktkonzeption

Ganzheitliche Konzeption der DiGA auf funktionaler und therapeutischer Ebene mit Bewertung, Auswahl und Individualisierung geeigneter ​KI-Bausteine ​

DiGA dot AI

Implementierung

Technische Anforderungsanalyse, Software-Entwicklung, Umsetzungsberatung, Integration in die DiGA sowie Anpassung von operativen Prozessen ​

Weitere Beratungs- und Unterstützungsangebote für Hersteller von DiGA & Co.

Market Access

Ganzheitliche Unterstützung von der übergreifenden strategischen Ausrichtung (z.B. Produktportfolio) über die individuelle Produktkonzeption und -entwicklung sowie der Umsetzung verschiedener Anforderungen (z.B. Nutzennachweis, Datenschutz, Datensicherheit, Interoperabilität) bis hin zum Antragsverfahren und den Preisverhandlungen mehr erfahren

MIO-Baukasten

Methodik, mit der das bestehende Informationsmodell einer DiGA schrittweise in eine DiGA-MIO-kompatibles Exportmodell überführt werden kann. Das Ergebnis ist ein konkreter „Bauplan“, an dem der DiGA-Hersteller ablesen kann, welches Feld aus seiner Datenbank an welcher Stelle in das zu exportierende Geflecht von MIO-Bausteinen einzufügen ist.

eID-Service

Kompaktes Unterstützungspaket zur Implementierung der GesundheitsID per Entwicklerlizenz,

um die erforderlichen Tests in der Referenzumgebung der gematik durchführen und den vom BfArM geforderten Nachweis für die erfolgreiche Authentifizierung mit der GesundheitsID zu erlangen.  

eID
hub >

Der _fbeta eID-Service zur Anbindung von DiGA an die GesundheitsID

DiGA in der Telematikinfrastruktur  Patienten haben Anspruch auf die Versorgung mit Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA), die von der Kassenkasse im Rahmen der Regelversorgung der …

icon
hub >

Anwendung des DIGA-MIO-Baukastens

Herausforderung: Interoperabler Daten-Export aus den Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hat zu einer Vielzahl von digitalen Unterstützungen und …

icon
Anpassung von Large Language Modellen
hub >

Future Catalyst: Der optimale und spezifische Einsatz von Large-Language-Modellen (LLMs) 

In der heutigen Geschäftswelt sind künstlichen Intelligenz (KI) und Large-Language-Modelle (LLMs) wie GPT-4, Llama2 und andere zu entscheidenden Werkzeugen geworden. Sie zeigen beeindruckende …

icon
Benchmark LLM
hub >

Neues Benchmark-Tool: Wie verlässlich sind Large-Language-Modelle (LLM) wie ChatGPT?

In einer Zeit, in der Large-Language-Modelle (LLMs) wie ChatGPT omnipräsent sind, wächst das Interesse von Unternehmen an der Zuverlässigkeit dieser Modelle bei der Beantwortung spezialisierter …

icon
betaGPT
hub >

Datenschutz und Sicherheit bei der Nutzung von LLMs

Die zunehmende Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) und Large Language Models (LLMs) erfordert verlässliche Lösungen bzgl. des Datenschutzes und Datensicherheit im Sinne der Einhaltung der …

icon
ChatGPT
hub >

Revolution im Gesundheitswesen: Large Language Modelle à la ChatGPT – Wie Technologie den Gesundheitssektor enabled

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der die Zukunft des Gesundheitswesens durch die Synergie von menschlicher und künstlicher Intelligenz gestaltet wird: Large Language Modelle (LLMs) …

icon
System of Reference Datensouveränität
hub >

System of Reference – Datensouveränität durch ein zentrales Referenzsystem

Heute sollte es Usus sein, dass jede Person Hoheit und Entscheidungsgewalt darüber hat, wer und von wo aus Zugriff auf die persönlichen Daten hat. Diese Datensouveränität beinhaltet zum einen die …

icon
Confidential Computing
hub >

Customer to Customer (C2C) – Confidential Computing, um Datenhoheit als Kunde zu erlangen

Immer mehr potenzielle Anwender von digitalen Gesundheitsanwendungen (DIGA) oder Services von Krankenversicherungen legen Wert darauf, ihre Daten sicher und nicht in den Händen der teilweise …

icon
Confidential Computing
hub >

Confidential Computing und FHIR – So kommen Gesundheitsdaten sicher in die Cloud

Bei der Speicherung von Gesundheitsdaten treffen Start-ups und KMU auf große Herausforderungen. Für die sichere Datenverwaltung fehlt oft die in der Regel aufwendig herzustellende Infrastruktur. …

icon
System of Reference_Datenaktualität
hub >

Datenaktualität im System of Reference – Leistungsversprechen oder greifbarer Mehrwert?

Um den zukünftigen Anforderungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen gerecht zu werden, stellt das System of Reference als zentrales Leistungsversprechen die Informationsobjekte aus einem …

icon

Welche Herausforderung möchten Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen!