Anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD): Evidenzgaps und Herausforderungen bei Studiendesigns meistern

icon
Online Fachtagung

Intensiver Austausch und Informationen aus erster Hand von Experten des G-BA, aus Krankenkassen, der Politik und der Industrie: An der Online Fachtagung des Forum-Instituts Nutzenbewertung in der nächsten Legislaturperiode am 31. August, 9:00 – 16:30 Uhr, nimmt Hans-Holger Bleß, Head of Healthcare Research & Market Access, _fbeta, als Referent und Moderator teil. Mit in der Runde u.a. Prof. Josef Hecken (G-BA), Michael Hennrich (MdB), Martina Stamm-Fibich (MdB), Kordula Schulz-Asche (MdB).

In seinem Vortrag vermittelt Hans-Holger Bleß Insights zur anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD). Anhand des ersten Verfahrens zu Zolgensma®, sollen die Beschlüsse des G-BA im Spannungsfeld zwischen den praktischen Herausforderungen der AbD und den Evidenzanforderungen der Nutzenbewertung erörtert werde:

  • Umgang mit Evidenzgaps
  • Umgang mit bestehenden Registern/existierende Daten
  • Verfahrensablauf beim G-BA: Intention des Fachaustauschs, Umgang mit dem IQWiG-Konzept
  • AbD: aktuelle Herausforderungen bei Studiendesigns; weitere Tools (Qualitätssicherung, Versorgungsbeschränkung)
  • AbD im Kontext der Erstattungsbetragsverhandlung

Die weiteren Themen der Fachtagung: Europäisierung der Nutzenbewertung? | ePA – elektronische Patientenakte – für Forschung nutzbar? –  Stand und Perspektiven der Gesundheitsdatennutzung in der Forschung | Evidenzbasierende Arzneimittelpreisbildung | Deutsche Gesundheitspolitik – Ziele der nächsten Legislaturperiode in Puncto Arzneimittelpolitik | Nutzenbewertung 2022 – Erfolgsfaktoren aus Sicht der forschenden Industrie

Ziel der Tagung, die sich an Fach- und Führungskräfte der Healthcare-Industrie, die in die frühe Nutzenbewertung/das EU-HTA-Assessment involviert sind, wendet: Auch nach 10 Jahren AMNOG „lernt das System“. Evidenzgaps in der frühen Nutzenbewertung kommen stärker in den Fokus, eine Harmonisierung auf EU-Level steht vor der Tür. Diese Fachtagung gibt zu beiden Themengebieten ein aktuelles Update und erste Hinweise auf die mögliche Arzneimittelpolitik in der nächsten Legislaturperiode.

Bei Buchung über diesen Link erhalten Sie einen 10-%-Rabatt auf den Ticketpreis!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Welche Herausforderung möchten Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen!