TI und Integrierte Versorgung 4.0 – Wettbewerb und Kooperation für die digitale Vernetzung

icon
beta_meet

Am 19.02.2020 veranstalten wir ab 18:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten ein beta_meet für alle, die gemeinsam digitale integrierte Versorgungskonzepte und Vernetzung im Gesundheitswesen entwickeln und fördern wollen.

Ärztenetze und -verbände, Entscheidungsträger in Kliniken, Krankenkassen und Verantwortliche in der Politik und kommunaler Verwaltung sowie alle, die gemeinsam digital integrierte Vernetzung und Versorgung im Gesundheitswesen entwickeln und fördern wollen, sind herzlich eingeladen!

Anmeldung unter Eventbrite

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber begrenzt. Deshalb schnell ein Ticket sichern und garantiert einen Platz erhalten! 

Von der Pflicht zur Kür – Wie lassen sich offene Innovationspotenziale in der IT-Vernetzung gemeinsam besetzen und auf der Basis gleichzeitig individuelle Mehrwerte realisieren?

In dieser Veranstaltung befassen wir uns mit den gesetzlichen Vorgaben zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur sowie verschiedene Fachanwendungen und leuchten aus, welche Möglichkeiten der Realisierung von Mehrwerten für die Akteure über die gesetzliche Pflicht hinaus bestehen.

Dabei betrachten wir konkret die Formen sowohl des kooperativen als auch des wettbewerblich koexistierenden Einsatzes von Innovationen in Verwaltung und Versorgung. Die sich daraus ergebenden Infrastrukturaufgaben – vor allem der Aufbau regional organisierter Vernetzungsinfrastrukturen – können nur über starke sektor- und akteursübergreifende Allianzen erfolgen.

Ziel ist hierbei die Innovationsfähigkeit und die Gesundheitsversorgung in den Regionen durch digitale Vernetzung zu stärken – als Wirtschafts- und Gesundheitsstandort.

Deshalb: beta_meet! Gemeinsam Herausforderungen und Optionen beleuchten, Erfahrungen austauschen, Kontakte knüpfen, einen Schritt voraus sein!

Vorläufige Agenda

ab 17:30 Uhr: Ankunft und Registrierung
18:00 UhrBegrüßung
18:15 – 18:55 UhrImpulsvorträge & Podiumsdiskussion
TI. Von der Pflicht zur Kür – Wie lassen sich offene Innovationspotenziale in der IT-Vernetzung gemeinsam besetzen und individuelle Mehrwerte realisieren?Podiumsdiskussion – Sprint 1
Was bringt die Pflicht und warum sollte es eine Kür geben? Wie verbinde ich internationale IT-Standards
mit Bund und Gesundheitsregionen?
18:55 – 19:35 UhrBeispiel Cases
Die Kür: Digital integrierte Versorgungsansätze und V
erwaltungsprozesse.
Innovationsfelder für technische Kooperation und Wettbewerb in der Funktion
 Wo sind die Potenziale, die uns vom Hype in die produktive Anwendung in der Region bringen?
19:35–20:00 UhrÖffnung Podiumsdiskussion zur Fishbowl
Wie können regionale Vernetzungsplattformen als Chance zur Förderung des Versorgungs- und Wirtschaftsstandortes gelingen? Was sind Treiber und Hürden?
ab 20:00 UhrSnack & Networking

Das erwartet die Teilnehmer: Ein agiles Veranstaltungsformat, das aktuelles Know-how vermittelt und durch kompetent besetzte Methodik-, Impuls- und Case-Study-Beiträge sowie eine Podiumsdiskussion die derzeitige Situation aus den relevanten Akteursperspektiven beleuchtet. Den Gästen möchten wir ausreichend Raum bieten, andere Akteure zu treffen, zu diskutieren und zu networken.

Ausblick: ein sich anschließendes beta_work mit regionalem Fokus

In Kombination mit dem am 18.03.2020 stattfindenden beta_work „TI | Integrierte Versorgung 4.0: Wege zu regionalen Infrastrukturen“, das im Workshopformat eine detailliertere und regional relevante Betrachtung erlaubt, entsteht so ein Initialpunkt für die Sicherung der Versorgung und Wirtschaft in der Region.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Telefonisch: +49 (0) 30 610 769 16 oder per E-Mail: info@fbeta.de

Weitere Impressionen von der Veranstaltung sowie das Video zum How-to-Vortrag »Zugang zum 1. Gesundheitsmarkt. Optionen. Limitationen«

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und Begegnungen!

Stimmen unserer Gäste von der beta_meet-Auftaktveranstaltung

Stimmen der Gäste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Welche Herausforderung möchten Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen!