Der Entwurf zur »Fast Track«-Rechtsverordnung ist da. Jetzt: Fragen, verstehen, diskutieren. beta_meet BMG!

icon
beta_meet

Der Entwurf für die Rechtsverordnung zum Fast Track ist da. Was steht drin, was müssen DiGA nachweisen, damit sie vom Arzt verordnet werden können, und was bedeutet das für die Akteure im Gesundheitswesen?

beta_meet:
Die Gelegenheit, diese Fragen den Köpfen hinter der Verordnung zu stellen

beta_meet-Veranstaltung

Dienstag, 11. Februar 2018
ab 18:00 Uhr in den Räumen der _fbeta GmbH

Akazienstr. 31
10823 Berlin Schöneberg

Agenda

17:30 – 18:00 UhrAnkunft und Registrierung
18:00 – 18:15 UhrBegrüßung
18:15 – 20:30 UhrVorstellung der Rechtsverordnung in Themenblöcken
mit jeweils anschließender Diskussion

Entwurf zur “Fast Track” Rechtsverordnung
Sophie Matenaar, BMG; Dr. Lars Hunze, BMG
Block 1
Antragstellung
Block 2
Datenschutz, Datensicherheit, Interoperabilität
Block 3
weitere Grundanforderungen
Block 4
positive Versorgungseffekte
Block 5
DIGA-Verzeichnis des BfArM
ab 20:30 UhrSnacks & Networking

Details

Wir freuen uns, dass im Rahmen unserer Veranstaltung mit Sophia Matenaar und Dr. Lars Hunze zwei Vertreter des Bundesministeriums für Gesundheit den Entwurf zu Rechtsversorgung zum Fast Track für DiGA vorstellen und für Verständnisfragen und Anmerkungen zur Verfügung stehen. Für die betroffenen Akteure im Gesundheitswesen und alle Interessierten die Gelegenheit, aktuelle Informationen zur Verordnung aus erster Hand zu erhalten.

Wie schon in unserer beta_meet-Auftaktveranstaltung zum Digitale-Versorgung-Gesetz ist es uns ein Anliegen, sowohl dem Wissensaustausch als auch der Diskussion ausreichend Raum zu geben.

Die Verordnung wird in 5 Themenblöcken vorgestellt. Die Einführung in die jeweiligen Themen übernehmen unsere Digital-Health-Experten Dr. Jörg Caumanns, Karsten Knöppler und Dr. Filippo Martino. Im Anschluss an die Präsentation der Inhalte der Rechtsverordnung wird es ausreichend Zeit geben, Verständnisfragen zu stellen und in den fachlichen Austausch zu kommen. Ab ca. 20:30 Uhr kann dieser gerne auch mit einem Getränk am Buffet weitergeführt werden.

Wir freuen uns, dass die bisherigen Anmeldungen zur Veranstaltung so zahlreich sind und ein so breites Gästespektrum zeigen. Unsere Idee, einen lebendigen Vernetzungsraum für Start-ups, Krankenkassen, Leistungserbringer, Förderer, Wissenschaft und Politik zu schaffen, wird lebendig.

Fragen, verstehen, diskutieren – beta_meet! Gemeinsam Herausforderungen und Optionen beleuchten, Erfahrungen austauschen, Kontakte knüpfen, einen Schritt voraus sein!  

Speaker

Sophia Matenaar, BMG

Sophia Matenaar

Referat Grundsatzfragen eHealth, BMG

Dr. Lars Hunze, BMG

Dr. Lars Hunze

Referat DVG, BMG

Stimmen der Gäste

der beta_meet-Auftaktveranstaltung im Oktober 2019 zum DVG

Weitere Impressionen von der Veranstaltung sowie das Video zum How-to-Vortrag »Zugang zum 1. Gesundheitsmarkt. Optionen. Limitationen« 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Welche Herausforderung möchten Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen!