Impressionen von der ersten virtuellen beta_meet-Veranstaltung

Ein virtuelles beta_meet – für uns eine neue und interessante Erfahrung, nach mehreren Veranstaltungen, die wir mit zahlreichen Gästen in den zurückliegenden Monaten in unseren Büroräumen in der Akazienstraße in Berlin Schöneberg ausrichten duften. Neben dem Wissens- ist es gerade der persönliche Austausch, der die vergangenen beta_meets geprägt hat – das kann eine Video-Konferenz leider nicht adäquat ersetzen. Gerne wären wir mit den über 100 Gäste der Veranstaltung im Anschluss am Buffet ins Gespräch gekommen.

Fachliche Impulse und vertiefende Diskussionen fanden aber auch in diesem beta_meet ausreichend Raum: Im Rahmen von Vortrag, Case Study, Show Case und einer interessant besetzten Podiumsrunde haben wir uns in gut zwei Stunden dem Themenfeld »Digitalisierung – Automatisierung – Kundenorientierung« gewidmet und uns mit der Frage auseinandersetzen: Wie stellen Kassen sich auf, um in der Digitalisierung erfolgreich zu sein?

Herzlichen Dank an die Referenten und Diskussionsteilnehmer, Dr. Roman Rittweger (ottonova), Ralf Degner (TK), Christian Rebernik (ehem. Vivy und N26) sowie  James Löll und Frank Körner von unserem Kooperationspartner data experts – und alle, die die Veranstaltungsidee von einem Vernetzungs-, Arbeits- und Inspirationsraum für Krankenkassen, Leistungserbringer, Start-ups, Verantwortliche in der Politik – kurz: alle, die gemeinsam digitale Innovationen im Gesundheitswesen entwickeln und fördern wollen – auch virtuell mit Leben gefüllt haben!

 

In den nächsten Tagen finden Sie hier einen ausführlichen Nachbericht sowie eine Video-Dokumentation der Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Welche Herausforderung wollen Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen