(Senior-)Berater (m/w/d*) Market Access / Gesundheitsökonomie / Versorgungsforschung

Wer wir sind

_fbeta steht für Gesundheit, Digitalisierung und Transformation. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir eine hochwertige und bezahlbare Gesundheitsversorgung. Unser Spezialgebiet ist die Begleitung von Forschungs-, Digitalisierungs-, Vernetzungs- und Transformationsprozessen im Gesundheitswesen.

Was wir tun

In unserem Geschäftsbereich Healthcare Research & Market Access unterstützen wir pharmazeutische Hersteller darin, Politikfolgenabschätzungen vorzunehmen und Reformvorhaben gesundheitspolitisch zu begleiten. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf regulatorischen Änderungen des Arzneimittelmarktes, insbesondere der frühen Nutzenbewertung nach AMNOG. Wissenschaftlich unterstützen wir Hersteller mit Vorhaben von Versorgungsforschung, der Erstellung von Versorgungsgutachten und gesundheitsökonomischen Modellen sowie bei der professionellen Kommunikation mit den Stakeholdern entlang des vollen Lifecycles ihrer Produkte. Zugleich erarbeiten wir mit unseren Kunden Strategien, Portfolio und Pipeline mit einer intelligenten Digitalstrategie bzw. der Digitalisierung des Gesundheitswesens mit ePA, DiGA, DiPA und Co. bestmöglich zu kombinieren.

Wen wir suchen

Für unseren Geschäftsbereich Healthcare Research & Market Access suchen wir Sie als (Senior-) Berater (m/w/d)* in Vollzeit für unsere Leistungsbereiche Wissenschaftliche Studien, Innovative Versorgungskonzepte, Marktzugang und Managementberatung. Dabei übernehmen Sie z. B. folgende Aufgaben:

  • Strategische Beratung pharmazeutischer Unternehmen für den Markteintritt neuer Arzneimittel und zur Digitalisierungsstrategie
  • Erstellung von Versorgungsgutachten
  • Ergebnispublikation in wissenschaftlichen Fachzeitschriften
  • Entwurf und Abstimmung von gesundheitspolitischen Positionspapieren
  • Strategische Planung und Durchführung und Auswertung von Pipeline- und Marktumfeldanalysen
  • Wissenschaftliche und gesundheitspolitische Begleitung der Regulation des Arzneimittelmarktes, insbes. der Nutzenbewertung im Austausch mit relevanten Akteuren von G-BA, IQWiG, GKV-SV und aus der Politik
  • Gesundheitsökonomische oder epidemiologische Modellierungen

Was wir Ihnen bieten

  • Ein spannendes Wachstumsumfeld mit Projekten und Aufgaben zu gesellschaftsrelevanten, wegweisenden Themen bei namhaften Kunden
  • Die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Bereichen und Akteuren des Gesundheitswesens zu interagieren
  • Ein agiles Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Eigenverantwortung, persönliches Wachstum und gegenseitige Unterstützung statt Verhaltensnormierung und Detailkontrolle
  • Mobiles Arbeiten mit freier Einteilung von Arbeitszeit und -ort
  • Laptop und Handy auch zur privaten Nutzung
  • Eine markt- und positionsgerechte Bezahlung
  • Ein „open space“-Office in der Akazienstraße in Schöneberg
  • Duz-Kultur und Wertschätzung

Das bringen Sie mit

  • Sie haben Ihr Studium der Medizin, Pharmazie oder Gesundheitsökonomie erfolgreich absolviert oder sind vergleichbar qualifiziert.
  • Sie haben bereits relevante Berufserfahrungen nach Ihrem Studium sammeln können und kennen das deutsche Gesundheitswesen.
  • Sie verfügen über (erste) Erfahrungen in strategischer Kunden- und Projektberatung.
  • Sie sind erfahren in der Konzeption und Durchführung der Evaluation von Projekten und/oder Versorgungsforschungsstudien
  • Sie haben Anwendungserfahrung in statistischer Standardsoftware (z. B. R, SPSS, SAS)
  • Sie haben Freude an der eigenständigen Verschriftlichung von komplexen Zusammenhängen und einen ausgefeilten Schreibstil.
  • Sie sind gern Teil eines motivierten, interdisziplinären Teams, das sich bei seinen Aufgaben mit wissenschaftlicher Expertise und Humor unterstützt.

Kontakt

Auf Ihre Unterlagen und/oder Fragen freue ich mich: Cornelia Sternke, LinkedIn, XING, cornelia.sternke@fbeta.de

www.fbeta.de

*Wir erklären ausdrücklich, dass uns jeder Mensch, unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung oder Behinderung willkommen ist. 

Karriere

Welche Herausforderung möchten Sie meistern?

Lassen Sie uns sprechen!